Die AQUA-AGENTEN in Südholstein

Wasserwissen für Schüler - mit spannenden Aufgaben aus dem Koffer und Aktionsangeboten vor Ort

AQUA-AGENTENDas Bildungsprojekt AQUA-AGENTEN ermöglicht es Kindern, auf kreative Weise die Bedeutung von Wasser für Mensch, Natur und Wirtschaft zu entdecken. Die Jungen und Mädchen bekommen die Gelegenheit mit Spaß und Neugier die Vielfalt von Wasser zu erforschen, selbstbewusst Fragen zu stellen und Antworten zu finden, sich auszuprobieren und gemeinsam Lösungen für Probleme zu entwickeln. Mit dem Bildungsangebot AQUA-AGENTEN werden sie motiviert, sich für den Schutz der Lebensgrundlage Wasser einzusetzen und ein verantwortungsvolles Miteinander in der Gesellschaft aktiv zu gestalten.

Die teilnehmenden Schulen erhalten Lehrerfortbildungen sowie einen kompakten AQUA-AGENTEN-Koffer. Darin befinden sich nicht nur spannend gestaltetes Bildungsmaterial, sondern auch knifflige Aufgaben rund um das Thema Wasser, die von den jungen AQUA-AGENTEN gelöst werden.

Kinder an der Aufgabenleine (AQUA-AGENTEN-Büro | © C.Spielmann)Direkt vor Ort können die Teilnehmer außerdem die regionale Wassersituation kennenlernen: Für die Schulklassen gibt es Betriebsbesichtigungen und Aktionsangebote im Wasserwerk, im Klärwerk, an Gewässern und zum Klimaschutz. Am Schluss bekommt jeder Schüler einen AQUA-AGENTEN-Ausweis.

Die Projektbeschreibung enthält weitere Informationen.

 
Angebote im Rahmen der AQUA-AGENTEN in Südholstein

  • Infoangebot für außerschulische Akteure und Lehrkräfte bei den „Runden Tischen - BNE im Kreis Pinneberg“ am 15. Mai 2017, 15:00 bis 17:00 Uhr, beim azv Südholstein, Programm kommt in Kürze
  • Fortbildungen für Lehrkräfte und außerschulische Akteure im Rahmen der Kreis-Umwelt-Tage 2017 am 29.06. und 05.07.2017
  • Außerschulische Aktionsangebote bei den regionalen Partnern, ab September 2017, Termine nach individueller Vereinbarung