Wasserwissen für Schüler - mit spannenden Aufgaben aus dem Koffer und Aktionsangeboten vor Ort

AquaAgentenDie AQUA-AGENTEN in Südholstein 

Wasser ist eine unersetzbare und nur begrenzt verfügbare Grundlage für unser Leben und zugleich ein spannendes Element für Kinder und Erwachsene.


Was bieten die AQUA-AGENTEN? 

Das Bildungsprojekt AQUA-AGENTEN (siehe auch Projektflyer) ermöglicht es Kindern, auf kreative Weise die Bedeutung von Wasser für Mensch, Natur und Wirtschaft zu entdecken. Die Jungen und Mädchen bekommen die Gelegenheit, mit Spaß und Neugier die Vielfalt von Wasser zu erforschen, selbstbewusst Fragen zu stellen und Antworten zu finden, sich auszuprobieren und gemeinsam Lösungen für Probleme zu entwickeln. Mit dem Bildungsangebot AQUA-AGENTEN werden sie motiviert, sich für den Schutz der Lebensgrundlage Wasser einzusetzen und ein verantwortungsvolles Miteinander in der Gesellschaft aktiv zu gestalten.

Für wen sind die AQUA-AGENTEN?

  • Grundschulen Klasse 3 und 4
  • Sek. I (Klasse 5 und 6)
  • Außerschulische Bildungsakteure
  • Ganztagsangebote
  • Ferienaktionen

Was passiert bei den AQUA-AGENTEN?

Die teilnehmenden Schulen erhalten Lehrerfortbildungen sowie einen kompakten AQUA-AGENTEN-Koffer. Darin befinden sich nicht nur spannend gestaltetes Bildungsmaterial, sondern auch knifflige Aufgaben rund um das Thema Wasser, die von den jungen AQUA-AGENTEN gelöst werden. 

Direkt vor Ort können die Teilnehmer außerdem die regionale Wassersituation kennenlernen: Für die Schulklassen gibt es Betriebsbesichtigungen und Aktionsangebote im Wasserwerk, im Klärwerk, an Gewässern und zum Klimaschutz. Am Schluss bekommt jeder Schüler einen AQUA-AGENTEN-Ausweis. 

2017032 PM Aquaagenten Bild 2Schulen erhalten einen AQUA-AGENTEN-Koffer, den sie für die Unterrichtsgestaltung einsetzen können:

Der Koffer enthält Unterrichtseinheiten und umfangreiches Lehrmaterial zu den Themenfeldern Wasserversorgung, Wasserentsorgung, Lebensraum Wasser und Gewässernutzung. 

 

Zusätzliches Lehrmaterial für eine neue Unterrichtseinheit zum Themenschwerpunkt Klimawandel und seine Folgen wurde entwickelt und produziert.

Das regionale Begleitheft schafft einen Bezug zu den Anforderungen und Gegebenheiten vor Ort (regionale Zusatzaufgaben, Partner und Wassererlebnisorte in der Region, Organisatorisches zum Projekt).

In dieser Übersicht finden Sie die nächsten Fortbildungstermine zur Arbeit mit dem Koffer. 

Unter klimaschutz@kreis-pinneberg.de können Sie sich anmelden.

Weiterhin können Schulen nach Anmeldung an außerschulischen Aktionsangeboten und Be-triebsbesichtigungen für AQUA-AGENTEN teilnehmen:

  • Wasserversorgung in den Wasserwerken Pinneberg und Quickborn
  • Wasserentsorgung im Klärwerk Hetlingen
  • Lebensraum Wasser am Steindammsee in Elmshorn und am Wassererlebnisbereich Hetlingen
  • Klimawandel und seine Folgen in der Jugendbildungsstätte Barmstedt und im Elbmarschenhaus

Bitte füllen Sie das Anmeldeformular aus, wenn Sie ein außerschulisches Aktionsangebot buchen möchten.

Ein starkes Netzwerk in der Region

In einem starken Netzwerk findet ein aktiver Austausch von Informationen, Ideen , Erfahrungen und Konzepten statt. Hier werden einzelne Aktivitäten gebündelt und gemeinsame Ziele und Strategien entwickelt.

Aktuelles

Anfang März laden wir alle Kooperationspartner zu einem Netzwerktreffen der AQUA-AGENTEN in Südholstein in die Kreisverwaltung Pinneberg nach Elmshorn ein.

Im Frühjahr starten wir dann auch wieder mit der Durchführung der außerschulischen Aktionsangebote.

Ein Sondereinsatz der AQUA-AGENTEN ist vor den Sommerferien geplant. Mehr dazu erfahren Sie dann an dieser Stelle.